SLOWENOLOGIE. Das ultimative Buch über Slowenien.


8.jpg

Ich durfte es auf Deutsch übersetzen.

3.jpgDen Autoren, Noah Charney und mich verbindet ein gleiches freudiges Schicksal. Wir sind beide mit einer Slowenin verheiratet und leben hier. Noah ist Professor für Kunstgeschichte an den Universitäten Ljubljana und Rom und in Slowenien genauso verliebt, wie ich. Es war also ein Leichtes, ihn zu einer deutschen Ausgabe zu überreden. Nun ist sie da, erschienen im bedeutendsten Verlag Sloweniens, Beletrina, 300 Seiten hard cover.

Wer jetzt glaubt, er bekommt einen weiteren Reiseführer serviert, liegt komplett daneben. Slowenien ist ein Traumland, vielfältig in jeder Beziehung, bunt, überraschend und manschmal auch etwas kompliziert. SLOWENOLOGIE ist die Wissenschaft über Slowenien :-). Es geht in die Tiefe und am Ende wird man das Land und seine Menschen besser verstehen – und lieben. Es ist eine kleine „Gebrauchsanweisung“ für Slowenien.

Es beginnt mit den Erlebnissen eines jungen Mannes, der in dieses, ihm damals völlig unbekannte Land kommt, sich verliebt, auch in das Land und beschließt zu bleiben.

innen1.jpgLesenswert, was er dabei erlebt. Um das alles zu verstehen, bekommt man einen Einblick in die wechselhafte Geschichte Sloweniens, in seine Kultur der Vergangenheit und vor allem der Gegenwart, lernt seine Regionen kennen, seine Menschen, deren Musik, Poesie und vor allem deren Küche und Keller (der oft auch nur eine Garage ist, zum Beispiel beim Schnapsbrennen).

Es gibt einen Überblick über die Sprache, eine der kompliziertesten, die ich kenne, und es führt zu den interessantesten Punkten und Landschaften dieses Landes.

Innen2.jpgHier wird es ein wenig zum Reiseführer allerdings ohne Anspruch auf Vollständigkeit sondern sehr individuell beschrieben. Insider-Tips eben! Auch hier decken sich Noah Charney’s Ideen durchaus mit meinen eigenen.

Eine kleine Zusammenstellung für Slowenien-Fans, die tiefer eintachen wollen, aber auch für jeden, der eine Reise hierher plant, schließt das Buch ab: Was man lesen sollte (Slowenische Literatur), was man hören sollte (Slowenische Musik), was man sehen sollte (Slowenische Filme), die Kunstwerke und die Architektur in Slowenien,

innen3.jpgEssen und Trinken und natürlich nicht zu vergessen, das Shopping!

Das Buch gibt es auch in englischer und slowenischer Sprache und ich kenne keinen einzigen Slowenen, der nach der Lektüre nicht herzhaft über sich selbst schmunzeln musste.

2.png

Erhältlich ist das Buch hier:

In jeder slowenischen Buchhandlung und im Online shop des Beletrina-Verlages, der auch ins Ausland liefert: https://beletrina.si/iskanje?q=Slowenologie

Ebenfalls auch ins Ausland wird geliefert von der österreichischen Buchhandlung Haček in Klagenfurt: Bestell-email: office@hacek.at oder telefonisch bestellen: + 43 463 55464 oder ein Bestellfax: + 43 463 55464 22.

Ich selbst kann euch das Buch auch besorgen und zuschicken, speziell, wenn jemand es mit persönlicher Widmung haben möchte. (Kontaktformular dieser Seite) Zu gleichen Konditionen wie im Buchhandel:

Preis: Euro 19,- plus Versandkosten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s