Advent in Radovljica


Radovljica schmückt sich weihnachtlich. Und das festliche Adventsprogramm steckt voller Überraschungen für Groß und Klein.

Bildschirmfoto 2015-11-27 um 15.13.35

Festlicher Advents-Markt an jedem Freitag von 15.00 bis 20.00 Uhr und jeden Samstag und Sonntag von 10.00 bis 20.00 Uhr in der Altstadt von Radovljica und hier ist das reiche Programm:

4. Dez. /17.00 Uhr: Prinzessin Jokica (Slowenisch), Show für Kinder

5. Dez./13.00 bis 16.00: Ein Pferde-Märchen für Kinder

5. Dez./16.00 bis 18.00 Uhr: Entdecke dein Hobby, HIJA, Kreativ-Werkstatt für Kinder im Radovljica- Schloss

6. Dez./9.00 bis 13.00 Uhr: Flohmarkt

6. Dez./9.00 bis 13.00 Uhr: Nikolaus Werkstatt, ein kreativer Workshop für Kinder

6. Dez./ 11.00 bis 12.00 Uhr / St. Nikolaus kommt zu Besuch mit großem Begleit-programm         

6. Dez./17.00 / Eröffnung der Ausstellung Krippen, Advents- und Weihnachts- schmuck, Galerie Romar, Brezje (die Ausstellung ist geöffnet bis 6 Januar, 2016)

11. Dez./ 17.00 bis 19.00: Desserts für Vögel, Kreativ-Werkstatt für Kinder, im Radovljica-Schloss

12. Dez./ 17.00 bis 19.00: Vorstellung der Musikschule Osminka und dem Tanz- Club Radovljica

13. Dez./ 13.00 bis 16.00 Uhr: Ein Pferde-Märchen für Kinder

19. Dez./17.00 Uhr: Die Schule der Drachen, Feuer-Show

19. Dez./19:00 Uhr: Konzert des Akkordeon-Orchesters der Musikschule Radovljica im Radovljica Schloss

20. Dez. /10.30 bis 13.00: Happy Day mit den Berner Sennhunden

20. Dez./ 17.00: KOLEDVA 2015: Chöre aus Kropa, Trio Volk Folk und das Koledniški Quartett, im Kulturzentrum Kropa,

20. Dez. /17.00 Uhr: Ein Wintermärchen, Show für Kinder

23. Dez. / 18.30: Slowenische Weihnachten und Weihnachtslieder, in Kamna Gorica (beginnend an der Kirche und dann ein Umzug weiter durch das Dorf)

25. Dez /17.00 Uhr: Das Mädchen mit den Streichhölzern, (Slo), Straßentheater

26. Dez / 16:00 Uhr: Holzschmuck basteln , ein kreativer Workshop für Kinder, Woodway-Shop, im Atrium des Radovljica-Schlosses

26. Dez. / 17:00 Uhr: „Knäcke filmt“ (Deutschland), Open Air-Vorstellung

26. Dez. / 16.00 Uhr: Weihnachtskonzert mit Ljubno Chor, in der Kirche in Ljubno

27. Dez. / 16.00 Uhr: El Diabolero (Österreich), Straßentheater

27. Dez. / 17.00 Uhr: Die Biene Maja mit Ihren Freunden und der Besuch von Väterchen Frost (Slo), eine Show für Kinder im Radovljica-Schloss

27. Dez. / 19:00 Uhr: Konzert des Anton Tomaž Linhart Chor, Radovljica Schloss

28. Dez. / 18:00 Uhr: Konzert mit dem Anton Tomaž Linhart Chor aus Radovljica in der Kirche St. Lambert in Lancovo

30.Dez. / 16.00 Uhr: Neujahrs-Party für Kinder, Linhart-Platz, Radovljica

31. Dez. : Open Air-Silvester-Party mit dem Folk-Ensemble, Linhart-Platz in Radovljica

Bildschirmfoto 2015-11-27 um 14.51.14

Eine schöne, besinnliche Adventszeit wünsch ich euch allen. Vielleicht sehen wir uns mal auf einer dieser Veranstaltungen.

                                           

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen

„So schmeckt Radovljica“ in Podnart, Gasthof Joštov Hram.


Die Aktion „So schmeckt Radovljica“ ist ein echter Hammer und deswegen hatten wir uns kurzentschlossen zu einem Ausflug ins nahe Podnart aufgemacht, um im Gasthof Joštov Hram zu testen, wie Radovljica schmeckt.

Bildschirmfoto 2015-11-21 um 11.11.59Vorweg: Wenn es im Rahmen dieser Aktion einen Sonderpreis für das sympathischste Besitzerpaar geben würde, dann hätten ihn Anja und Mišo Jovanovoć verdient. Ganz zu schweigen von der jung gebliebenen Oma, die auch noch feste mithilft.

Das Menue war ein Traum: In der Suppe trafen sich Kürbis und Maroni. Im Hauptgang kamen die serbischen Wurzeln durch: Leskovački Uštipak ist eine gebratene Tasche aus drei verschiedenen Hackfleischsorten, gefšllt mit Keimak- und Cottage-Käse und eine süße Kreation von Anja sorgte für einen krönenden Abschluss.

6 2015-11-20 19.07.00 jostov1jostov4  jostov2

Podnart und das Joštov Hram darf man nicht auslassen, wenn man die Oberkrain und ihre Schätze kennenlernen will. Tip: Geht noch volle 10 Tage!

Einen speziellen Tip hab ich zum Schluss noch von Anja bekommen: Dole, ein romantisches Ensemble von komfortabel eingerichteten Holzhäusern inmitten unberührter Natur, wirklich günstig zu mieten.

Bildschirmfoto 2015-11-21 um 11.27.33    Bildschirmfoto 2015-11-21 um 11.28.15Bildschirmfoto 2015-11-21 um 11.27.10        Ich träume von einem Gourmet-Package hier: Ein Winter-Wochenende in einem der Häuser, versorgt mit den Köstlichkeiten von Mišos Küche und Keller im Joštov Hram. Daran arbeiten wir gerade 🙂

 

http://www.naselje-dole.si/Dole_Eng_Prvas.html

 

 

„So schmeckt Radovljica“ hatte dieses Wochenende Besuch aus Folkstone, GB.


Angela und Bob Holder waren im vergangenen Jahr die Gewinner des Wettbewerbs „Ein Winterdrink für Radovljica„. Der Preis war ein Wochenende im Feinschmeckertempel Vila Podvin in Mosje. Und den Zeitpunkt für die Einlösung haben die beiden klug gewählt: Mitten im Gourmetmonat November. So schmeckt Radovljica wurde dabei ausgiebg getestet. Für drei der elf teilnehmenden Restaurants hat das Wochenende gerade gereicht und die beiden haben es extrem genossen. Bilder sagen hier mehr als Worte:

Der Abend in der Vila Podvin. Die Holders und Chef Uros Steffelin:

20151114_212549

20151114_193220 20151114_193234 20151114_195354 20151114_202219 20151114_202230 20151114_202240 20151114_211105

Das Tulipan in Lesce:

20151112_203936 20151112_193902 20151112_193913 20151112_192951 20151112_195338 20151112_203927

Natürlich durfte das Lebkuche-Museum im Lectar in Radovljica nicht fehlen. Hier mit Chef Jože Andrejaš:

20151114_162111 20151114_163818 20151114_162013 20151114_162041 20151114_162049

Und dann das Kunstelj in Radovljica.

20151115_19340520151115_174526 20151115_175955 20151115_180016  20151115_182156 20151115_182010 20151115_190713

Es ist ein Traum, was die elf Restaurants sich da als 15,- Euro-Menue ausgedacht haben. Noch ist Zeit zum Genießen: Die Aktion „So schmeckt Radovljica“ geht noch bis Ende November. Hier der Link zu allen teilnehmenden Restaurants.

Martini-Schmaus bei Avsenik-Sound.


Zunächst einmal: Ich freu mich sehr, dass ich bis heute, gerade eben 10.100  Leser auf meiner Seite begrüßen konnte. Ich denke, dass diese Zahl nach einem Jahr zeigt, dass ich auf einem guten Weg bin und meinen Lesern interessante Informationen bieten kann. Danke!

Ein bezaubernder, goldener Herbst verlockt zu einer entsprechenden Wochenendplanung. Und das kommende Wochenende bietet sich geradezu an, einen Ausflug in die Oberkrain zu planen:

Ein Spaziergang rund um den Bled See, um sich den nötigen Appetit zuchaffen.

Bildschirmfoto 2015-08-22 um 14.07.35

Den Bauernmarkt im Park der Vila Podvin mit einem köstlichen Essen dort verbinden.

Podvinska_trznica_MALA (22)Bildschirmfoto 2015-08-26 um 10.47.01

Am Sonntag-Vormttag ist Flohmarkt auf dem mittelalerlichen Hauptplatz in Radovljica!

20150603_121359Bildschirmfoto 2015-11-05 um 11.09.40

Das kulinarische Angebot der Region ist im November sowieso sensationell: Man hat die Qual der Wahl unter einem der 11 Gasthüser in und um Radovljica, die an der Aktion „So schmeckt Radovljica“ teilnehmen.

Zu den 11 gehört natürlich auch das Gasthaus Avsenik in Begunje mit dem Avsenik Museum. Und dort kann man einen deftig, köstlichen Martinischmaus mit live Avsenik-Musikuntermalung genießen. Am Samstagabend spielen dort dazu die Oberkrainer aus Begunje auff und am Sonntag  das Oberkrainer Quintett.

Bildschirmfoto 2015-10-20 um 10.02.34Bildschirmfoto 2015-11-05 um 10.58.33 Bildschirmfoto 2015-11-05 um 10.56.02

Sehen wir uns dort?

1 wunderbarer Abend. 6 traumhafte Gänge. 11 stolze Chefs. 100 Gäste:


Bildschirmfoto 2015-10-31 um 17.00.56Danke an alle für eines der besten Menüs meines Lebens: Der Eröffnungsevent von „So schmeckt Radovljica“ im Schloss-Hotel Lambergh.

„Viele Köche verderben den Brei“ sagt ein altes deutsches Sprichwort. Hier wurde  genau das Gegenteil bewiesen. Jože Andrejaž, der Chef der Gostilna Lectar hat es auf den Punkt gebracht: „Vor ein paar Jahren haben wir uns gegenseitig neidisch beobachtet und die Gäste der Konkurrenz gezählt. Seit So schmeckt Radovljica sitzen wir zusammen, gehen gemeinsam Einkaufen und kreieren gemeinsam neue Gerichte.“ Mit einem bemerkenswerten Resultat:

Aufschnitt am Spieß, kreiert von Gostišče Globočnik.20151030_185521

Regenbogenforelle mit Buchweizen-Herzen. Das Lectar gemeinsam mit der Gostilna Kunstelj20151030_191813

Maroni-Suppe. Vom Tulipan gemeinsam mit der Gostilna Joštov hram20151030_194736

Bauernplatte. Gemeinsame Kreation vom Hotel Krek und der Gostišče Draga20151030_201608

Reh mit Steinpilzen und Canneloni: Gemeinsam vom Hotelrestaurant Lambergh und der Vila Podvin1

Evas Apfel mit Pflaumenkuchen und hausgemachtem Eis: Grajska Gostilnica und Gostilna Avsenik20151030_220418

Also: Ein kulinarischer November lässt keine Wünsche offen.