Walking, Hiking, Byking, Golfing, Enjoying = Radovljica.


Das Oberkrainer Städtchen Radovljica ist wirklich ein Ort zum Genießen. Ich könnte die Reihe in der Überschrift leicht und lang fortsetzen: Tennis, Schwimmen, Fliegen, Fischen, Fliegen-Fischen, Töpfern, Musik in allen Facetten, Kochen, extrem gut Essen, Relaxen…. Und das Alles in der traumhaft schönen Vorgebirgs-Region der Julischen Alpen und der Karawanken.

Bildschirmfoto 2015-03-27 um 10.44.31 Bildschirmfoto 2015-03-22 um 21.14.43

Vor dieser herrlichen Kulisse kann man sich in jede Richtung ausleben: Geführte Wandertouren mit jedem Schwierigkeitsgrad im Voralpenland oder hinein in den Triglav-Nationalpark. Radtouren für Familien im Savatal oder für Sportlichere in die Berge hinein. Eine gutgemachte Themenradlkarte gibts im Tourismuns Office gratis. Einer der anerkannt schönsten Golfplätze Mitteleuropas liegt direkt vor der Haustür, der 27 Loch Golfplatz Bled. Für Angler und Sportfischer ist die Sava ein Paradis. Wer es etwas mehr nass mag: Rafting ist hier angesagt. Segelfliegen, Paragliding, Fallschirmspringen, Rundflüge – Adrenalin is in the air ! Sie lieben Reitsport und Pferde? Kein Problem, Ausflüge, Reitkurse, auch für Kinder. Tennisspieler kommen auf ihre Kosten und fürs Schwimmen ist auch reichlich gesorgt. Wenn Sie jetzt noch die Oberkrainer Küche kennenlernen wollen: Einer der besten Köche Sloweniens bietet hier empfehlenswerte Kochkurse an: In der Vila Podvin! Und am Abend spielt hier die Musik: Im Gatshaus der Avseniks in Begunje. Zweimal in der Woche gibts hier Avsenik-Hauskonzerte. Gutes Essen und Stimmung garantiert.

Klickt auf die fette, blaue Schrift, wenn ihr ausführlichere Informationen zu dem entsprechenden Thema wollt. Das Tourismus-Büro Radovljica: info@radolca.si hilft aber auch jederzeit gerne. Genau so wie ich: dp.kamien@siol.net

Bildschirmfoto 2015-03-28 um 18.39.46 Bildschirmfoto 2015-03-28 um 18.40.37 Bildschirmfoto 2015-03-28 um 18.37.40 Bildschirmfoto 2015-03-28 um 18.41.30 Bildschirmfoto 2015-03-28 um 18.38.19 Bildschirmfoto 2015-03-28 um 18.42.01 Bildschirmfoto 2015-03-28 um 18.39.12 Bildschirmfoto 2015-03-28 um 18.44.22 Bildschirmfoto 2015-03-28 um 18.44.49

Kleine Erinnerung zum Schluss: Am Sonntag, den 5. April ist wieder Flohmarkt in Radovljica und vom 17. bis 19. April findet das schon legendäre Schokoladen-Festival statt!cropped-img_04561.jpg

Advertisements

Die beste geräucherte Forelle und die atemberaubendste Gebirgsschlucht Sloweniens.


Bildschirmfoto 2015-03-22 um 21.13.28      Bildschirmfoto 2015-03-22 um 21.56.28Könnt ihr euch vorstellen, ihr bestellt in einem Gasthaus eine geräucherte Forelle. Der Wirt sagt freundlich, aber bestimmt, das dauert aber 30 bis 40 Minuten. Sie sehen ihn mit einer Angelrute verschwinden, nach ein paar Minuten steigt aus einem Räucherofen Rauch auf und nach knapp 40 versprochenen Minuten (es war ein Vergnügen, die Wartezeit im wunderbaren Gastgarten mit einem frischgezapften Bier zu überbrücken) wird eine warmgeräucherte Forelle serviert und man glaubt, in einem Gourmettempel zu sein.Bildschirmfoto 2015-03-22 um 21.17.02Bildschirmfoto 2015-03-22 um 21.21.38   Bildschirmfoto 2015-03-22 um 21.21.15Aber in Wirklichkeit ist es „nur“ das gemütliche Gasthaus am Eingang zur Vintgar-Klamm, in dem ich die beste Forelle meines Lebens gegessen habe.

Der Eingang zur  Klamm befindet sich ca 4 km von Bled. Der Radovna-Fluss hat sich hier ein 1,6 km langes Tal durch die Felsen geschnitten, das zu den gewaltigsten und wirklich atemberaubenden Naturwundern Sloweniens zählt.Bildschirmfoto 2015-03-22 um 21.13.00     Bildschirmfoto 2015-03-22 um 21.11.24Der Fluß hat sich hier mit bis zu 250 m hohen senkrechten Wänden eingekerbt und zieht mit unzähligen, gewaltigen Stromschnellenund Sprüngen seine gischtige laute Show ab. Unvergesslich. Bestaunen kann man das Spektakel von einem gut ausgebauten Pfad, der mit Holzgalerien befestigt ist und die Radovna mehrmals überquert. Der Weg endet mit einem Höhepunkt: dem höchsten Flusswasserfall Sloweniens.

Man kann natürlich durch die Klamm zum Ausgangspunkt zurück aber der Weg über den Höhenzug zu der kleinen St. Katarienen-Kirche lohnt sich: Vor dem Abstieg zum Parkplatz wird man mit einer der schönsten Aussichten auf die Karwanken belohnt.Bildschirmfoto 2015-03-22 um 21.14.43Das Bier, ein Glas Wein und die Forelle sind dann noch die Draufgabe. Ein Tip für eine wunderbare Halbtagswanderung, die man auch leicht mit Kindern machen kann.

Ferien auf dem Bauernhof und ein buntes Osterangebot.


karavanke  Bildschirmfoto 2015-03-13 um 09.06.17

Urlaub auf einem echten Bauernhof – unberührte Natur, den Alltag auf dem Hof erleben, Kontakt zu den Tieren des Hofes, Mit der Hausfrau gemeinsam Kochen, die frischen, naturbelassene Produkte der Region genießen, wandern, radln, die herrliche Landschaft hautnah erleben – Leben auf dem Bauernhof ohne auf Komfort verzichten zu müssen – Gemütlichkeit inbegriffen. Eine absolut preiswerte Urlaubsvariante. Junge Familien wissen das zu schätzen und für die Kleinen ist es ein unvergessliches Erlebnis.

Rund um Radovljica gibt es fünf solcher Höfe und ich hab einen davon besucht, den Hof von Ana und Toni Trlej. Vor allem wegen eines traumhaften Osterangebotes, das ich dort entdeckt hab.

Bildschirmfoto 2015-03-11 um 18.49.29

Der Hof liegt in herrlicher Landschaft eingebettet zwischen den Grenzüberergängen Loibl-Pass und Karawanken, in der Nähe von Begunje und Bled. Es gibt schön eingerichtete Doppelbettzimmer  und Appartements. Jedes hat einen eigenen Balkon oder eine Terrasse mit herrlichem Ausblick. Im Erdgeschoss ist das gemütliche Esszimmer, ein Wintergarten, eine Sommerterrasse, und draußen gibt es Liegestühle und einen perfekten Kinderspielplatz.

Die Küche der Hausherrin ist erlebenswert. Bewirtet wurde ich hier mit traditionellen slowenischen Speisen, Säften, Tees, Konfitüren, Likören und Brandwein. Alles so weit irgend möglich hausgemacht. Das Osterangebot ist sensationell:
Ein buntes Osterprogramm, drei Übernachtungen mit reichem Oster-Frühstück für nur Euro 75,- pro Person!

slike velika noč pirhi 4  slike velika noč pirhi 7

Sie lernen dabei Ostereier mit Naturfarben zu schmücken, Osterschmuck herzustellen, Sie nehmen an einer Osterprozession teil und erleben den alten Brauch des Eierrollens – vergleichbar mit Curling, das Ganze halt nur mit gekochten Ostereiern. Der Sieger bekommt dann alle Eier!

Eierrollen-Gorje  slike velika noč pirhi 3

Ich denke, das ist ein Superangebot, sollten Sie für Ostern einen Kurzurlaub einplanen. Buchen – ganz einfach: pr.trlej@gmail.com oder T: +386 (0)4 533 36 79

Aber wie gesagt rund um Radovljica gibts noch vier davon. Fairerweise seien auch die hier erwähnt:

Ferienbauerhof Frelih: http://turisticna-kmetija-frelih.webs.com/

Alja Hrovat, Telefon: (00386) 031 880 898
E-mail: aljahrovat@gmail.com

Öko-Bauernhof Porta: http://ekoporta.si

Ferienhof Pri Štularju:  http://www.sloveniaholidays.com/apartma-antonija-otoce.html

Genießen Sie es. Frohe Ostern!

Radovljicas süßestes Ereignis.


Das ist eines Feste, auf die ich mich persönlich am meisten freu. Wer Schokolade liebt, darf das hier nicht vermissen. Also, im Kalender vormerken, kommen und genießen.

Bildschirmfoto 2015-03-07 um 19.38.57

Wie kam es zu dem Festival, das Radovljica zu seinem Slogan „Echt süß“ verholfen hat? Die bekannteste slowenische Schokolade stammt aus Radol’ca. Adolf Zavrtanik gründete 1922 in Lesce das Familienunternehmen zur Herstellung von Schokolade, das später unter dem Namen Gorenjka bekannt wurde. Das erste Festival fand zum neunzigsten Jubiläum von Gorenjka statt. Neben Gorenjka ist in Radol’ca noch das Familien-unternehmen Molinet tätig, das die köstliche Schokobiene Čokobelica, gefüllt mit Potitze-Füllung herstellt.

Bildschirmfoto 2015-03-07 um 18.58.24         Bildschirmfoto 2015-03-07 um 19.05.12

2012 organisierte der Tourismus Radovljica im historischen Stadtkern von Radovljica das erste Schokoladenfestival in Slowenien. Beim oben erwähnten Festival stellten sich Schokoladenhersteller aus ganz Slowenien vor. In den darauffolgenden drei Jahren entwickelte sich das Festival zu einer der beliebtesten Veranstaltungen Sloweniens. Im Jahr 2014 nahmen 39 Aussteller aus Slowenien und auch die ersten Aussteller aus dem Ausland am Festival teil, in zwei Tagen verzeichnete das Festival fast 40.000 Besucher. Beim ersten Mal dauerte das Festival einen Tag, in den Jahren 2013 und 2014 schon zwei. Und es ist jetzt schon klar, dass es auch einen neuen Aussteller-Rekord geben wird.

Bildschirmfoto 2015-03-07 um 19.11.19 Bildschirmfoto 2015-03-07 um 19.10.39Bildschirmfoto 2015-03-07 um 19.09.22Bildschirmfoto 2015-03-07 um 19.10.07

Präsentiert wird in unzähligen Ständen im mittelalterlichen Stadtkern und im Schloss Schokolade in ihren vielfältigsten Varianten und Geschmäckern, Schokoprodukte, Desserts, Schoko-Drinks und andere Kästlichkeiten. Also hin, Probierkupons besorgen und sich nach Herzenslust durchkosten.

Bildschirmfoto 2015-03-07 um 19.11.52

Diesmal dauert das Festival 3 Tage. Am Freitag, den 17.04.gehts  um 14.00 Uhr  los und dann gibts drei süße Tage – jeden Tag von 9 bis 19.00 Uhr, Verkosten, und dabei das umfangreiche Rahmenprogramm genießen.

3. festival čokolade v Radovljici, 13. 4. 2014. 3. festival čokolade v Radovljici, 13. 4. 2014.

Bildschirmfoto 2015-03-07 um 19.08.50

Bildschirmfoto 2015-03-07 um 19.40.13

Schokoladen-Bodypainting, eine Modenschau ganz in Schokotönen gehalten, einige der besten slowenischen Köche bieten süße Kochkurse an – für Erwachsene, aber auch für Kinder, Workshops, persönliche Grüße für die Liebsten werden in Schockolade-Tafelns eingraviert – ein exklusives Mitbringsel. Für die Unterhaltung der Kinder ist im Rahmen eines Straßenfestes gesorgt.

Bildschirmfoto 2015-03-07 um 19.11.33   Bildschirmfoto 2015-03-07 um 19.09.22

Also – ein Familienausflug bietet sich geradezu an. Das echt süße Radovljica erwartet euch.

Bildschirmfoto 2015-03-07 um 19.39.24

Mehr über das Festival: Klick das Logo an:

Bildschirmfoto 2015-03-07 um 19.50.44

Nachtrag zu „Ostern in der Oberkrain“: Für Avsenik Fans !


An alle Avsenik Fans unter meinen Lesern: 50 Minuten Avsenik vom Feinsten. Eine TV-Doku, die Freunde der Oberkrainer Musik nicht versäumen dürfen. Vielleicht die richtige Einstimmung für den Ostertrip? Ein CLICK auf das Bild lohnt sich:

Bildschirmfoto 2015-03-03 um 11.22.13

Viel Spass. Lautsprecher volle Power!