Das Keramik-Festival in Radovljica und die Kraft der Erde.


Bildschirmfoto 2017-05-20 um 10.02.46.pngDie Basis der Töpferei ist Erde. Und nun ist man im oberkrainer Radovljica auf die Idee gekommen, das Keramik-Festival zu erweitern. Der neue Titel für das Festival ist „Kraft der Erde“ und die Inhalte wurden etwas erweitert. Die Geschenke, die die Erde uns anbietet, stehen im Mittelpunkt: Der Ton für die Töpferei und Keramik natürlich, aber auch Samen und Kräuter für Genuss und Gesundheit. In dieser Form wird das Festival dieses Jahr zum ersten Mal stattfinden.

Bildschirmfoto 2017-05-20 um 10.03.58.pngZentrum des Festivals wird der mittelalterliche Marktplatz von Radvljica sein. An den Marktständen kann man Keramik und Töpfereiwaren kaufen, aber eben auch gesunde Samen, Kräuter, Tees und Natur-Kosmetik. Ein Teil des Festivals findet auch im biodynamischen Garten „Was die Natur uns lehrt“ der zur Schule von Radovljica gehört.

Bildschirmfoto 2017-05-20 um 10.03.14.pngTöpferei- und Keramik-Workshops für Erwachsene und Kinder werden angeboten – ein unterhaltsames Musikprogramm und schmackhafte Eintopfgerichte – dem Motto des Festivals entsprechend sorgen für unser Wohl.

Sicher eine unterhaltsame Idee für einen Famileinausflug am nächsten Samstag.

Aber der Reigen der Festivals ist noch lange nicht abgeschlossen: Da folgen im Sommer das Festival alter Musik, das traditionsreiche Festival der Schmiede im nahen Kropa und das Sonnenwend-Fest auf der Burg Kamen… und noch einiges mehr.

Links:  Radovljica  –  Festival „Kraft der Erde“  –  Highlights von Radovljica 2017

 

 

Radovljica: Nach dem Festival ist vor dem Festival.


Nach dem süßen und erfolgreichen Festival der Schokolade bereitet sich Radovljica auf sein nächstes großes Ereignis vor: Das Keramik-Festival am 27.5.2017.

Mehr als 50.000 Besucher haben das süße Radovljica genossen, Tonnen von Schokolade wurden genascht. Und es gab eine ganze Menge von neuen Dingen, die sich als echte Publikumsmagneten entpuppten:

Die Malerin Meta Šolar mit Ihren Schokoladen Bildern, Rismondo Miro mit seinen Schokoladen-Skulpturen, der Museums-Zug, der die Besucher am Sonntag brachte,

Bildschirmfoto 2017-05-07 um 16.52.41.png

Bildschirmfoto 2017-05-07 um 16.59.31.png

die Schokoladen-Modenschau, Kosmetik mit Schokolade, Spannung beim Schokoladen-Roulette

oder das neue Begleitprogramm für Kinder und Familien.

Schwer, da ein einzelnes Highlight herauszupicken. Zum Vorausplanen und in den Kalender eintragen, damit Sie es nächstes Jahr nicht vermissen: Tourismus Radovljica hat den Termin für nächstes Jahr bereits bekanntgegeben: 20. bis 22. April 2018 !

Aber wie gesagt: Hier tut sich viel und das nächste Festival steht schon vor der Tür:

Bildschirmfoto 2017-05-07 um 15.54.07.pngEtwas für Kreative und alle, die Keramik- und Töpferei-Kunst schätzen: Das Keramik-Festival 2017.Bildschirmfoto 2017-05-07 um 15.53.46.pngRadovljica verwandelt sich in ein Keramik-Atelier. Kunstausstellungen locken. Ein Keramik-Markt verlockt, ein paar schöne Stücke zu kaufen. Wer lernen will, wie das mit der Keramik funktioniert – kein Problem:Bildschirmfoto 2017-05-07 um 16.42.33.pngWorkshops für Kinder und Erwachsenen werden angeboten.

Das Angebot wird dieses Jahr noch bereichert mit einem Markt für gesunde Körner, Kräuter und Tees aus Bio-Anbau hier aus der Region.

Für alle, die ein paar Tage in Radovljica verbringen wollen: Drei neue Hotels haben vor kurzem aufgemacht, die das Angebot echt bereichern:

Das Linhart-Hotel ist ein Boutique-Hotel, besonders geeignet für Familien, inmitten der mittelalterlichen Altstadt.

Das Life Hostel, ebenso in der Altstadt im Grajski Dvor bereichert das Angebot für junge Leute mit knapperem Reisebudget.

Und dann gibt es noch die renovierte und neueröffnete Villa Sejalec im nahen Lesce. Eine einzgartige oberkrainer Künstler-Villa für Familien oder Gruppen.

Links: Radovljica InformationFestival der SchokoladeKeramik-FestivalLinhart Hotel Life HostelVila SejlacecHotels in und rund um Radovljica

Noch eine Woche bis zu Sloweniens süßestem Ereignis: Das Festival der Schokolade in Radovljica.


Bildschirmfoto 2017-04-13 um 20.58.17.pngPresse-Konferrenz im Rathaus von Radovljica mit intensiver Medien-Beteiligung:  Der Count down läuft. Die letzten Neuigkeiten wurden präsentiert.

Bildschirmfoto 2017-04-13 um 20.57.11.pngMeta Šolar, eine junge Slowenische Künstlerin zeigte etwas von ihrem Schaffen: Für das Festival hat sie eine Ausstellung von Bildern mit Kakaopulver und Schokolade gemalt.

Bildschirmfoto 2017-04-13 um 20.52.09.pngJunge Slowenische Designer kommen mit einer Schokolade-Modenschau.

Ein eigener Bereich für Bio-Schokolade und -Schokoladenprodukte ist eingerichtet, damit auch Menschen mit Allergien und Unverträglichkeiten nicht mehr auf das süße Vergnügen verzichten müssen.

Bildschirmfoto 2017-03-15 um 10.27.01Schokoladen-Kosmetik und Schönheitspflege auf Schokoladenbasis liegt voll im Trend. Ihr ist ein eigenes Zelt gewidmet.

Das Rahmenprogramm ist bunter, größer und unterhaltsamer als je zuvor. Besonders die Kinder kommen da nicht zu kurz.

Bildschirmfoto 2017-04-13 um 20.26.14.pngDer Museumszug ist am Sonntag von Ljubljana nach Radovjlica unterwegs und schon die Bahnfahrt wird durch ein Unterhaltungsprogramm während der Fahrt zu einem süßen Vergnügen.

Aber auch für die, die mit dem Auto kommen wollen, ist gesorgt. Ausreichend Parkplatz ist vorhanden und für die österreichischen Freunde: Karawankentunnel oder Loiblpass und dann die Autobahnausfahrt „Radovljica„.

Links:  Radovljica  – Festival der SchokoladeUnterkünfte in und rund um RadovljicaDer Museumszug

Slowenien vom Pferderücken entdecken. Start in Radovljica.


Hier finden Sie alles für Ihren Reiturlaub.

Pferde haben in meinem frührene Leben eine Zeit lang eine wichtige Rolle gespielt. Immer eigene besessen, unzählige Turniere hinter mir und ein Stapel von Fotos: Ein nostalgischer Ausflug in diese Fotoalben hat mich auf die Idee gebracht, mich in Richtung Reiturlaub einmal hier umzuschauen – er war nun einmal ein wichtiger Teil meines Lebens.

20160519_094831 (1)

Und ich bin hier in der Oberkrain reichhaltig fündig geworden, was nicht verwundern sollte. Slowenien hat eine große Pferdetradition – ich erinnere  nur an die Urheimat der Lipicaner. Das Gestüt ist mitten in einer der schönsten Gegenden Sloweniens. Und meine Entdeckung ist nun das Voralpenland um Radovljica als aufregender Urlaubstip für Pferde- und Reitsportfreunde. Und: ein guter Zeitpunkt für die Planung.

Bildschirmfoto 2017-04-04 um 11.44.32.pngRadol’ca bietet alle Möglichkeiten für Pferdeliebhaber:  Man kann sich in unmittelbarer Nähe von Pferde-Gutshöfen einquartieren, an Reitkursen für Anfänger oder Fortgeschrittene teilnehmen, auch an Springreitkursen, organisierten Geländereiten mit erfahrenen Führern oder an Kutschenfahrten. In der Gesellschaft von Pferden kann man die Hochebene Jelovica, das Lipnica-Tal und die Haine entdecken oder sich auf eine der Almen in den Karawanken begeben. Eine Fahrt im Zweispänner durch die Dörfer auf der Ebene von Radovljica oder auf dem Weg des Kulturerbes nach Žirovnica oder aber sogar bis nach Bled kann zu einem idyllischen Erlebnis werden. Angeboten wird auch natürlich auch therapeutisches Reiten.

Bildschirmfoto 2016-05-19 um 12.16.30

In Mošnje befindet sich das Lipizzaner-Züchterhaus Barbana, in der Gemeinde gibt es auch mehrere Züchter von Vollblutarabern mit internationalen Lizenzen.

Bildschirmfoto 2017-04-04 um 11.49.03.png

Also auch Pferdefreunde finden hier ihr volles Programm und wem das nicht reicht, der kann das Urlaubsprogramm mit vielen anderen Freizeitaktivitäten bereichern und sich dann noch dazu mit den gastronomischen Köstlichkeiten der Region belohnen. Die Links geben Auskunft über das gesamte Outdoor-Angebot dieser Gegend und die Adressen der Pferdehöfe hab ich für euch rausgesucht. Hier hilft man gern bei der Planung eines Reiturlaubs weiter – und ganz nebenbei: Die Preise stimmen! Lassen Sie sich überraschen.

Reitklub Lesce-Bled, Alpska cesta 109, Lesce
M: +386 (0)41 675 482, E: kk.lesce.bled@gmail.com, W: www.hipodromlesce.si
Angebot: Geländereiten, Reit- und Springreitschule, Hippotherapie, therapeutisches Reiten, Workshops für Kinder
Reitzentrum Mošnje, Mošnje 2b, Radovljica
M: +386 (0)31 359 202, F: +386 (0)4 531 51 29, E: sasa.krainer@gmail.com, W: www.hipodrom.si
Angebot: Geländereiten, Reit- und Springreitschule, alternative Reitschule
Reitverein Dalija, Lancovo 10, Radovljica
M: +386 (0)41 750 660, E: lidija.grum@dalija.si, W: www.dalija.si
Angebot: Geländereiten, Reit- und Springreitschule, Workshops für Kinder
Lipizzaner- Züchterhaus Barbana, Globoko 2a, Radovljica
M: +386 (0)41 675 453, E: barbana@siol.net, W: www.barbana.si
Angebot: Kutschenfahrten, Barockreiten
Bauernhof Bršca, Poljče 23c, Begunje na Gorenjskem
M: +386 (0)41 730 967, E: ursa.zbontar@s5.net
Angebot: Geländereiten, Reitschule, Kutschenfahrten
Ranch Vihar, Zgornji Otok, Begunje na Gorenjskem
M: +386 (0)41 750 660, E: ranch.vihar@gmail.com, W: www.ranc-vihar.si
Angebot: Geländereiten, Reitkurse für Anfänger und Fortgeschrittene, Programme für Kinder, Workshops und Feste, Picknickplatz

Der Duft wilder Narzissen, der Klang von Slavko Avseniks Musik, der Geschmack edler Schokolade: Radovljica im April.


Bildschirmfoto 2017-03-28 um 10.54.29.pngVon Ende April den ganzen Mai hindurch bietet die nähere Umgebung von Radovljica ein einzigrtige Naturschauspiel: Die Blüte Wilder Narzissen in unvorstellbarer Pracht. Am intensivsten kann man das erleben bei einer Wanderung hinauf auf den Hausberg des nahen Jesenice inmitten der Karawanken, den Golica oder zu deutsch Kahlkogel. Eine Wanderung ohne große Schwierigkeitsgrade, die auch für Kinder ein tolles Erlebnis sein wird. In Jesenice gehts los, man kann mit dem Auto auch bis zur Golica Hütte fahren und von dort aus sinds bis zum Gipfel anspruchlose 11 km, belohnt von einem wundervollen Ausblick auf die Julischen Alpen und den Triglav.Bildschirmfoto 2017-03-28 um 10.55.06.pngDer Golica ist berühmt, weil ihm Slavko Avsenik sein wohl berühmtestes Werk gewidmet hat: „Na Golici“, der deutsche Titel ist „Trompeten-Echo„. Fans der Oberkrainer Musik wissen das.Bildschirmfoto 2017-03-28 um 10.21.06.pngEr war hier um die Ecke zuhause und in seinem Geburtsort Begunje, direkt bei Radovljica gibt das Gasthaus Avsenik, ein interessantes Museum über diesen aussergewöhnlichen Musiker und jede Menge Hauskonzerte.Bildschirmfoto 2017-03-28 um 11.04.51.pngIm Gasthaus Avsenik gibt es gemütliche Zimmer und Fans der traditionellen Slowenischen Küche kommen hier auch auf ihre Kosten. Ist doch eine Idee, Den Ausflug auf den Golica mit einem Besuch in Begunje zu kombinieren.

Bildschirmfoto 2017-03-18 um 13.06.54Wem das noch nicht reicht, für den hab ich noch einen dritten Grund, Radovljica im April zu besuchen: Vom 21. bis 23. April findet hier das 6. Festival der Schokolade statt. Das ist Sloweniens süßestes Ereigniss. Ein Fest für Jung und Alt, mehr als 70 nationale und internationale Aussteller präsentieren ihre Köstlichkeiten, Schokoladen aller Geschmacksrichtungen, Schokoladenprodukte, Drinks, Pralinen – was das Herz begehrt, zum Verkosten und natürlich auch zum Einkaufen.

Umrahmt wird das Ganze von einem bunten Unterhaltungsprogramm und lehrreichen Kochworkshops zum Thema Kochen mit Schokolade. Im vergangenen Jahr haben sich fast 55.000 Besucher hier durchgeschlemmt.

Wem das alles zuviel ist, dem empfhele ich einen Besuch Radovljicas am 11 Mai. Da ist nämlich Vollmond und das schaut dann so ausBildschirmfoto 2017-03-26 um 19.10.53.png

Links:    Radovljica Info;   Golica oder Kahlkogel;    Gasthaus Avsenik;    Festival der Schokolade;